Weiterer Abschluss in Wiesbadener Innenstadt: Paul & Partner vermittelt Liegenschaft am Bismarckring

(Wiesbaden, 26. April 2018) Paul & Partner Real Estate, das auf die Transaktion von Zinshäusern spezialisierte Makler- und Beratungsunternehmen aus Wiesbaden, hat erneut, diesmal in Verlängerung des Kaiser-Friedrich-Rings, am begehrten Bismarckring in der Wiesbadener Innenstadt einen Wohn- und Geschäftskomplex mit ca. 1.780 Quadratmetern vermittelt, verteilt auf 8 Einheiten sowie einem Ausbaupotential in Form einer ehemaligen Gewerbe-Hof-Fläche. 

Das Zinshaus – ein im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts erbautes Gebäude – ist durch ein regional verwurzeltes Familienunternehmen im Rahmen eines Asset Deals erworben worden. Das Objekt, das in seinem Erdgeschoss einen namenhaften Discounter beheimatet, befindet sich durch seine Lage am Bismarckring in direkter Nähe zum Wiesbadener Stadtkern, den verschiedenen Knotenpunkten und in direkter Nachbarschaft zur „Hochschule RheinMain“. Das Objekt stammt aus einem umfangreichen, privaten Zinshaus-Portfolio, welches über die vergangenen Monate durch den Privatbesitzer sukzessive veräußert wurde.

Paul & Partner Real Estate ist auf die Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern spezialisiert und vermittelt mittlerweile jährlich bundesweit Immobilien mit einem Transaktionsvolumen von mehreren Hundert Einheiten. Das Unternehmen ist inhabergeführt und agiert in den drei Geschäftsbereichen Transaktionsberatung, Makler sowie Mietmanagement.

Weitere Informationen finden Sie unter www.paul-partner.com

 

 

 

Bildmaterial

Ansprechpartner