Verticas Zahl des Monats: Durchschnittliche Powerbank hat Kapazität von 7.463 mAh

(Wiesbaden, Juni 2018) Die Deutschen kaufen aktuell Powerbanks mit einer Gesamtkapazität von durchschnittlich 7.463 Milliamperestunden (mAh) – das hat eine Befragung von VERTICAS, einem der führenden Premiumwerbe- und Merchandisingartikel-Dienstleister mit Sitz in Wiesbaden (Hessen), jetzt ergeben. Befragt wurden Nutzer, die innerhalb der vergangenen sechs Monate eine Powerbank gekauft oder als Werbegeschenk erhalten hatten. Diese durchschnittliche Kapazität reicht aus, um ein Smartphone rund drei- bis viermal komplett aufzuladen.

Steffen Weigand, Geschäftsführer von VERTICAS: „Das Ergebnis zeigt, dass die Kapazität der Geräte und auch die Bereitschaft, mehr für ein Plus an Leistung zu zahlen, zugenommen hat. Vor einigen Jahren waren Geräte mit rund 8.000 mAh noch im Top-Bereich angesiedelt, heute sind sie eher Durchschnitt.“ Mehr als 25 Euro pro Powerbank wollen laut der Befragung übrigens die wenigsten der Befragten investieren.

Die Verticas GmbH ist einer der führenden Premiumanbieter für Dienstleistungen im Bereich Werbe- und Merchandisingartikel in Deutschland. Im Jahr 1990 als Gesellschaft für verkaufsfördernde Produkte & Produktion gegründet, gestaltet, produziert und beschafft das Unternehmen seit mehr als 25 Jahren klassische und individuell produzierte Werbe- und Merchandisingartikel sowie innovative Produkte in den Bereichen Corporate Fashion.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.verticas.de.

Bildmaterial

Ansprechpartner