Paul & Partner füllt Immobilienprojekt im Wiesbadener Kiez

  • Außerdem: Paul & Partner startet mit dem Vertrieb von Eigentumswohnungen „um die Ecke“

(Wiesbaden, Mai 2018) Paul & Partner Real Estate, das auf Transaktionen mit und Vermietung von Zinshäusern spezialisierte Makler- und Beratungsunternehmen aus Wiesbaden, hat ein Wohn- & Geschäftshausprojekt am Sedanplatz in der hessischen Landeshauptstadt voll vermietet. Die Immobilie mit großzügigen 150- bis 180-Quadratmeter-Einheiten in den Obergeschossen und einer Gastronomie-Institution im Erdgeschoss wurde erst 2017 vollumfänglich saniert und neugestaltet, bevor sie dann zum Jahreswechsel 2017/2018 den Besitzer wechselte. Ein Joint Venture eines Düsseldorfer Investors und eines regionalen Projektentwicklers hatte die markante Altbau-Immobilie an ein regionales Family Office veräußert.

Immobilienkauffrau Melissa Lind, die seit Februar diesen Jahres das Vertriebsteam von Paul & Partner Real Estate verstärkt hat, war für das Projekt verantwortlich und ist ebenso überzeugt wie begeistert von der Entwicklung dieser Lage: „Der Sedanplatz entwickelt sich immer mehr zum kleinen Szenekiez. Die Infrastruktur, die äußerst ansprechende Architektur der umliegenden Straßen, wie z.B. der Seerobenstraße, aber auch die Vielfalt an Bars und Restaurants sind begeisternd, da unser oft schläfrig wirkendes Wiesbaden hier weiter auflebt!“

Der wunderschöne Altbau verfügt über 686 qm Gesamtfläche. Vom Vermarktungskonzept über das „Pricing“ bis hin zu den Mietvertragsabschlüssen beriet Paul & Partner den Vor- und jetzigen Eigentümer erfolgreich.

In den nächsten Wochen wird Paul & Partner ein weiteres Projekt in unmittelbarer Nähe starten. Dabei geht es um die Vermarktung eines Stilaltbaus in der Yorckstraße, mit dann 19 Wohneinheiten, die als Eigentumswohnungen vertrieben werden. Das Mehrfamilienhaus hat laut Paul Schuster einen einzigartig guten Bestand: „Wir freuen uns über die Mandatierung in dieser Sache, da das Objekt eine wirklich großartige Altbausubstanz aufweist, was wir zwar von Wiesbaden, aber noch nicht vom oberen Westend gewohnt waren. Die unmittelbare Umgebung erinnert stark an Quartiere in Berlin – hier ist die Welt wirklich in Ordnung. Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz.“ Das Objekt wird bereits umfassend saniert, sodass hier Wohnungen zwischen 40 und 110 Quadratmeter angeboten werden können. Paul Schuster weiter: „Der Flächenmix, aber auch die Gegebenheit, dass wir mit bestehenden und sanierten Wohnungen ins Angebot gehen können, machen das Projekt zu etwas ganz Besonderem.“

Paul & Partner Real Estate ist auf die Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern spezialisiert und vermittelt mittlerweile jährlich bundesweit Immobilien mit einem Transaktionsvolumen von mehreren Hundert Einheiten. Das Unternehmen ist inhabergeführt und agiert in den drei Geschäftsbereichen Transaktionsberatung, Makler sowie Mietmanagement.

Weitere Informationen finden Sie unter www.paul-partner.com

Bildmaterial

Ansprechpartner