Neues Küchengadget ab Herbst: Kompakter GRAEF KrümelChef sorgt für saubere Theken

(Arnsberg, Oktober 2020) – Wo gehobelt wird, fallen Späne – wo gefrühstückt wird, die Krümel. In einer Küche, in der gekocht, gelacht und gelebt wird, kann es auch schon mal entsprechend aussehen. Das weiß vor allem das Familienunternehmen GRAEF – das unter anderem für seine langlebigen Allesschneider bekannt ist – und bringt deshalb nun den praktischen Küchenhelfer „KrümelChef“ KC 502 auf den Markt. Der akkubetriebene Sauger entfernt Schmutz von Küchenoberflächen, Esstischen oder Stuhlpolstern im Nu und ist der ideale Helfer nach einem gemeinsamen Familienfrühstück oder einem kleinen Abendbrot – kompakt, gründlich und schnell zur Hand.

Das solide, ergonomische Gehäuse in modernem Design hat ein geringes Gewicht von nur 680 g und sorgt so für leichtes, ermüdungsfreies Arbeiten. Der KrümelChef benötigt keinen Beutel und saugt dank eines leistungsstarken Li-Ionen-Akkus mit 60 Watt umweltschonend, effizient und geräuscharm.

Senkrechtstarter am Küchenhimmel
Da der Platz auf einer Küchentheke stets knapp bemessen ist, wurde der KrümelChef besonders schlank und kompakt (34 cm x 8,6 cm x 7,6 cm) gebaut. Senkrecht aufgestellt, findet er überall noch eine freie Ecke. Ausgestattet mit einem zusätzlichen Bürstenaufsatz und einer Reinigungsbürste, ist der kompakte Sauger ein kleiner, aber starker Partner für jederzeit saubere Arbeitsflächen, Esstische und Bezüge in Küche und Wohnbereich.

Der GRAEF Krümelsauger „KrümelChef“ KC 502 ist ab November im Handel für 59,99 Euro (UVP) erhältlich. Weitere Informationen zur Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG sind unter www.graef.de sowie auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens abrufbar.

Über die Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG:

Die 1920 gegründete Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG aus Arnsberg gehört zu den führenden Herstellern von Schneidemaschinen für den privaten und den gewerblichen Gebrauch. 2020 feiert das Familienunternehmen bereits sein 100-jähriges Jubiläum. 100 % Innovation, 100 % Ingenieurskunst, 100 % Nachhaltigkeit und vieles mehr – für das bedeutende Jahr 2020 hat GRAEF prägnante Botschaften formuliert, die die Philosophie des Familienunternehmens, seine Werte und Errungenschaften perfekt zusammenfassen. So steht das Unternehmen – mittlerweile in vierter Generation familiengeführt – längst nicht mehr nur für höchste Qualität „made in Germany“, sondern auch für verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften.

Die innovativen Produkte aus der Arnsberger Manufaktur setzen immer wieder Branchenstandards, insbesondere die Allesschneider für Privathaushalte. Auch mit Messerschärfern, Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen, Milchaufschäumern, Wasserkochern, Toastern und Waffeleisen sorgt das Unternehmen GRAEF für täglichen, vielseitigen Genuss. National und international sind seine Produkte für hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit, Nutzerfreundlichkeit und durchdachte Formgebung bekannt. Sie wurden vielfach mit den begehrtesten Designpreisen ausgezeichnet und erzielen in Produkttests immer wieder Bestnoten. Seit 2009 wurde GRAEF mehrfach zur „Marke des Jahrhunderts“ gekürt und konnte jüngst den Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2020“ für sich gewinnen. GRAEF sammelte 2020 sogar die meisten Plus-X-Award-Gütesiegel innerhalb seiner Produktgruppe und wurde daher zusätzlich als „Innovativste Marke 2020“ ausgezeichnet.

Bildmaterial

Ansprechpartner