Neueröffnung nach Umzug in Rheinfelden: pro optik geht im August mit neuem Fachgeschäft im Hochrheincenter II an den Start

  • Barrierefreie, hochmoderne Flächen im Erdgeschoss des Centers
  • 30 % Eröffnungsrabatt auf eine Brille in Sehstärke im Zeitraum 20. bis 31. August 2020

(Rheinfelden/Wendlingen, August 2020) Erstklassiger Service, beste Ausstattung, top Produkte und faire Preise – seit mittlerweile 8 Jahren profitieren Kundinnen und Kunden in Rheinfelden (Baden-Württemberg) von dem, was die mit 145 Fachgeschäften drittgrößte deutsche Optikerkette pro optik so erfolgreich macht. Und ab August gibt es für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sogar noch mehr Grund zur Freude, denn dann zieht pro optik mit seinem Fachgeschäft von der Rudolf-Vogel-Anlage in das neu eröffnete Hochrheincenter II um. Neben noch größeren, barrierefreien Flächen im Erdgeschoss des Centers warten unter anderem 30 % Neueröffnungsrabatt auf die Kunden. Daniel Kratzer, Geschäftsführer von pro optik in Rheinfelden: „Mit dem Hochrheincenter II entsteht im Herzen der Stadt ein weiterer Anziehungspunkt. Deshalb freut es uns sehr, dass wir ab August mit unserem Geschäft dort mit wegweisenden Flächen präsent sind und unsere Kunden buchstäblich begeistern werden.“

Das pro optik Fachgeschäft ist völlig neu eingerichtet, sodass der Umzug vom bisherigen Standort an den künftigen nahtlos und pünktlich zum Opening des Hochrheincenter II erfolgen kann. Zu den Besonderheiten des Geschäfts zählen neben dem erstklassigen Angebot an topmodernen Brillenfassungen angesagter Marken – von Boss über Marc Jacobs bis Carrera – sowie den besten Gläsern renommierter Marken wie Zeiss und Pentax auch ein XXL-Angebot an Sonnenbrillen und die High-End-Ausstattung des Fachgeschäfts. So verfügt pro optik Rheinfelden unter anderem über ein innovatives Brillenglas-Zentriergerät von Carl Zeiss. Darüber hinaus können sich die Kundinnen und Kunden künftig über ein breites Angebot an Parkplätzen direkt vor Ort und im unmittelbaren Umfeld freuen. Zusätzlich zu den Stellplätzen in der Tiefgarage im Hochrheincenter II gibt es weitere Plätze in den Tiefgaragen Am Friedrichplatz (150 m), Rathaus (200 m) sowie im Parkhaus Hieber Markt (400 m), sodass eine bequeme Anreise garantiert ist.

Starke Angebote im neuen Geschäft
Im Zeitraum 20. bis 31. August profitieren alle Kundinnen und Kunden außerdem von
30 % Neueröffnungsrabatt auf eine Brille in ihrer jeweiligen Sehstärke. Der Umzug an den neuen Standort im Hochrheincenter II bedeutet für pro optik Rheinfelden und sein sechsköpfiges und seit vielen Jahren konstantes Team rund um Optikermeister Daniel Kratzer übrigens quasi eine Rückkehr zur alten Wirkungsstätte. Bereits von 2012 bis 2018 war das Geschäft in Räumlichkeiten auf dem Areal untergebracht, die in den vergangenen Jahren dann aber dem Bau des Hochrheincenters II weichen mussten. Daniel Kratzer: „Wir würden uns sehr freuen, wenn uns möglichst viele Kundinnen und Kunden in unserem neuen Geschäft auf 192 Quadratmetern besuchen. Unser perfekt ausgebildetes Team steht bereit.“

Weitere Informationen zu pro optik gibt es auf der Website www.prooptik.de

Über pro optik:

pro optik ist mit 145 Niederlassungen die drittgrößte Optikerkette in Deutschland. Das Unternehmen hat im Jahr 2018 insgesamt 125 Mio. Euro Außenumsatz generiert. Mit Sitz in Wendlingen blickt pro optik auf eine erfolgreiche Entwicklung und kontinuierliches Wachstum zurück. Ein wesentlicher Meilenstein der jüngeren Vergangenheit ist die Erweiterung des Produktspektrums um die Hörakustik. www.prooptik.de
 

Zum Artikel

Bildmaterial

  • (Foto: unsplash) pro optik eröffnet im August ein neues Fachgeschäft im Hochrheincenter II in Rheinfelden
  • (Foto: pro optik) Das Logo von pro optik

Ansprechpartner