Mobil, innovativ und stylish – Miji bietet flexible Induktionskochplatte für den Balkon und die Einbauküche

(Weilburg, August 2021) Sicher, energieeffizient und leicht zu reinigen – wer einmal mit Induktion gekocht hat, will nicht mehr darauf verzichten. Denn es ist nicht nur die sicherste Variante, Töpfe und Pfannen zu erhitzen, sondern laut Umweltinstitut München – bezogen auf Elektroherde – auch die energieeffizienteste. Im Vergleich zu einem Cerankochfeld lassen sich mit Induktion ganze 20–30 Prozent Strom einsparen. Das transportable Einzelkochfeld Star 3 Twist des Familienunternehmens Miji unterstützt mit seiner stromsparenden Technologie nicht nur am heimischen Herd, sondern sorgt darüber hinaus noch für ein besonderes Outdoorcooking-Erlebnis auf der Terrasse oder dem Balkon und stellt selbst in kleinsten Küchen seinen praktischen Nutzen unter Beweis. Auf dem deutschen Markt gibt es bisher in dieser Preiskategorie kein vergleichbares Modell mit so vielfältigen Funktionen.

Miji zählt in China bereits zu den Marktführern für mobile Kochgeräte. Auch in Deutschland will sich das Familienunternehmen als Experte für mobile Kochgeräte – vor allem mobile Induktion – etablieren und das Kochen zu einem ortsunabhängigen Vergnügen machen. Der stylishe Star 3 Twist zeigt, wie es geht. 
 
Platz in der Küche besser nutzen
Das Induktionskochfeld Star 3 Twist kann flexibel eingesetzt werden, beispielsweise zur Ergänzung des vorhandenen Herdes in jeder Einbauküche. Das macht vor allem dann Sinn, wenn die eigene Küche aus Kostengründen noch nicht vollständig auf Induktion umgestellt werden konnte – oder die klassischen vier Herdplatten für das mehrgängige Festessen für die Familie einfach nicht ausreichen. Für alle Hobbyköche, die nicht nur das komfortable Induktionskocherlebnis genießen möchten, sondern dabei auch noch Energie sparen wollen, ist die Kochplatte von Miji eine preiswerte Offenbarung. Vorteil für kleine Küchen, in den neuen, trendigen Tiny Houses: Die kompakte Herdplatte braucht keinen festen Platz, sondern kann ganz einfach nur zum Kochen angeschlossen und danach wieder verstaut werden. Alternativ ersetzt das Induktionskochfeld von Miji in spärlich eingerichteten Küchen oder Büros den Herd sogar komplett und zaubert aus einer traurigen Kochnische eine energiesparende Kochstation. 
 
Qualität auch draußen genießen
Der Star 3 Twist ist mobil und somit auch draußen und unterwegs nutzbar. So können Frischluftliebhaber nicht nur draußen essen, sondern auch unter freiem Himmel kochen und grillen – durch seine Leistungsfähigkeit und die schnelle Temperaturanpassung ersetzt der Star 3 Twist zusammen mit der Miji Grillpfanne jeden Elektrogrill und garantiert fabelhaftes Grillgut. Durch die Einbauoption lässt sich das Gerät in jeden Beistell- oder Barbecuetisch für den Garten ganz einfach einbauen. Die passende Bauanleitung liefert Miji DIY-Begeisterten direkt per Video mit unter https://youtu.be/i7EUkxLjIS0. Die perfekte Ergänzung zur nachhaltigen, schnellen und gesunden Outdoorküche: die Miji Cookingbox One. Das kleinste Kochgerät der Welt gart parallel zum Gebrutzel auf der Induktionsplatte Gemüse und Kartoffeln schonend und super einfach mit Dampf.
 
Induktion: sicher, effizient und leicht zu reinigen
Ob drinnen oder draußen, das Kochen mit Induktion bietet zahlreiche Vorzüge. Es vereint die Vorteile eines Gasherdes mit denen eines Elektroherdes und ist zudem schnell, sicher und energiesparend. Anders als bei anderen Hitzetechnologien wird die Wärme beim Kochen mit Induktion durch ein elektromagnetisches Feld direkt im Topfboden erzeugt. Dadurch, dass die Kochplatte selbst nicht erhitzt werden muss, spart man einerseits Zeit und hat andererseits den Vorteil, dass nichts anbrennen kann. Kurz: Induktion ist eine sehr sichere Variante, Essen zu erwärmen, denn ein Verbrennen an den Kochplatten ist quasi ausgeschlossen – perfekt, wenn Kinder mit im Haushalt sind. Ein weiteres Merkmal: Das magnetisierbare Kochgeschirr reagiert sofort auf Temperaturänderungen. Als wichtigster Faktor zählt jedoch immer noch die Energieeffizienz. Induktionskochfelder verbrauchen deutlich weniger Energie als andere Herdplatten. Beim Erhitzen von zwei Litern Wasser wird die Energieeinsparung deutlich: Auf dem Star 3 Twist benötigt es gerade mal sechs Minuten, bis es kocht. Ein handelsübliches Cerankochfeld braucht dafür fast zwölf Minuten. Miji setzt schon lange auf diese Technologie und sieht hier vor allem beim mobilen Kochen große Chancen. 
 
Komfortabel, langlebig, nachhaltig – das Miji Allroundtalent
Beim Star 3 Twist vereinen sich hochmodernes und ergonomisches Design mit praktischen und bedienfreundlichen Funktionen. So sorgt die Miji Doppelspulentechnologie für ein gleichmäßiges Erhitzen selbst im Niedrigtemperaturbereich und verhindert mithilfe der Pastafunktion gleichzeitig das lästige Ankleben von Nudeln am Topfboden.  Dank der praktischen Slide-Touch-Control-Funktion können Nutzer zwischen neun Leistungsstufen und vier vorgegebenen Temperaturstufen (Auftauen, Aufwärmen, Niedrigtemperaturgaren, Simmern) die perfekte Kochstufe für ihr Gericht wählen. Und mithilfe des integrierten Timers kann die Zeit für ein Gericht sogar vorgegeben werden, die Platte schaltet im Anschluss einfach automatisch ab. Zur innovativen Technik gesellt sich ein hochwertiges Gehäuse: Die robuste und langlebige Glaskeramikkochfläche von SCHOTT CERAN® ist besonders pflegeleicht und wird auch nachhaltig produziert. Das Induktionskochfeld ist leistungsstark und arbeitet mit bis zu 2.300 Watt. Der Miji Star 3 Twist ist ab 199,00 € (UVP) erhältlich. 
 
Weitere Informationen zu den hochwertigen und innovativen Miji Lifestyleprodukten sind unter https://www.miji.de/ abrufbar. Außerdem ist Miji auch in den sozialen Netzwerken präsent: Facebook, Instagram, Pinterest und YouTube.

Social Media Miji

Über die Miji GmbH:

Die Miji GmbH wurde im Jahr 2000 von Unternehmerin Can Yue Maeck in Weilburg (Westerwald) gegründet und steht für moderne, flexible Kochsysteme und ortsunabhängigen, gesunden Genuss. Dank umweltfreundlicher Produktion, höchster Qualität und zeitlosem Design konnte sich Miji bereits in China erfolgreich als Premiummarke etablieren. Seit 2019 startet Miji unter dem Motto „Kochen für Freunde mit Freude“ auf dem heimischen Markt durch. Dabei ist der Pionier für flexible Kochgeräte auf dem Consumer-Markt mit zwei Marken vertreten: Miji Design Germany im Premiumsegment und Miji Home im Lifestylesegment.

 

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner