Messeturm Frankfurt ruft zu großem Fotowettbewerb auf

(Frankfurt am Main, September 2018) Er ist das Wahrzeichen der Mainmetropole und einer der berühmtesten Wolkenkratzer Europas: der Frankfurter Messeturm. 256,5 Meter ragt das von Stararchitekt Helmut Jahn entworfene Bürohochhaus in den Himmel. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Baustarts (1988) ruft der Eigentümer des Gebäudes nun zu einem großen Fotowettbewerb auf. Gesucht werden die interessantesten und markantesten Außenansichten der Architekturikone, die später in einem Fotobuch und einer Ausstellung präsentiert werden sollen. Aufgerufen sind Hobbyfotografen wie auch Profis, Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2018. Eine Jury wählt aus allen Einsendungen die besten Fotos aus. Die drei Erstplatzierten dürfen sich auf hochkarätige Preise aus dem Hause SIGMA freuen.

Von jeher lieben Fotografen das Frankfurter Wahrzeichen, zum einen wegen seiner besonderen Architektur mit Elementen der klassischen Art-déco-Wolkenkratzer New Yorks aus den 1930er-Jahren, zum anderen wegen der spannenden Blickbeziehungen, die der Solitär als Eingang zur Frankfurter Stadtmitte bildet.

Unterschiedlichste Motive erwünscht
Ob Fassaden-Shots, Froschperspektive, Totale – die Teilnehmer sind völlig frei, was die Aufnahme des Architekturklassikers betrifft. Neben einem Buch zum Messeturm sollen die Motive auch im Rahmen einer Ausstellung im bzw. am Gebäude gezeigt werden und auch auf der Website des Gebäudes zu sehen sein.

Alle Interessenten werden gebeten, ihre Werke unter photos@messeturm.com per E-Mail einzusenden. Unter allen Teilnehmern kürt eine Jury drei Sieger. Zu gewinnen gibt es eine dp-Quattro-Kamera und zwei Objektive der Contemporary-Reihe aus dem Hause SIGMA.

Über OFFICEFIRST
Die OFFICEFIRST Real Estate GmbH gehört zur US-amerikanischen Investmentgesellschaft Blackstone Group und ist für diese als exklusive Asset-Management-Plattform für den Messeturm und weitere Büroimmobilien in Deutschland tätig. Derzeit umfasst das betreute Portfolio rund 80 Objekte mit einer Mietfläche von rund 1,8 Millionen Quadratmetern. Die OFFICEFIRST ist mit rund 65 Mitarbeitern in fünf lokalen Büros in Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf sowie Berlin vertreten.

Bildmaterial

Ansprechpartner