Mehr Freiheit und Genuss: Der neue, kabellose Stabmixer von GRAEF

(Arnsberg, März 2021) Ob Smoothie, Suppe oder Soße: Stabmixer gehören zur Küchengrundausstattung und sind praktische Helfer – wäre da nicht das lästige Kabel, das oft entweder im Weg oder zu kurz ist. Der neue, kabellose Stabmixer HB 802 des Familienunternehmens GRAEF ist der Retter in Küchen mit wenigen oder zu weit entfernten Steckdosen. Das akkubetriebene Multitalent lässt sich dank SteplessTouchControl stufenlos per Fingerdruck steuern. Dabei liegt das ergonomisch geformte Kunststoffgehäuse besonders gut in der Hand – egal ob beim Pürieren, Nüssehacken oder Sahneschlagen. Denn auch der neue Stabmixer wird mit vielseitigem Zubehör geliefert. Mit dabei sind Klassiker wie Zerkleinerer, 600-ml-Kunststoffbecher – natürlich BPA-frei – und Schneebesen, aber auch ein besonderes Highlight: der Reinigungsbürstenaufsatz aus Silikon. Mit diesem neuen Zubehör sind Töpfe und Co. nach dem Suppengenuss im Handumdrehen wieder blitzblank – komfortabler und flexibler war Küchenarbeit noch nie.

Der kabellose Stabmixer aus Edelstahl von GRAEF ist ein wahrer Alleskönner und ein absolutes Muss für alle freiheitsliebenden Hobbyköche, die effizient und gleichzeitig kreativ kochen möchten. Der 200 Watt starke Akku hat eine Laufzeit von etwa 30 Minuten und zerkleinert so Obst und Gemüse mit bis zu 13.500 Umdrehungen pro Minute. In nur drei Stunden ist der Akku wieder aufgeladen und einsatzbereit. Dank der hochwertigen Aufbewahrungsbox mit Schaumstoff-Inlay und Magnetverschluss, die auch zum Lieferumfang gehört, kann der Stabmixer samt Zubehör ordentlich verstaut werden.
 
Der neue, kabellose Stabmixer von GRAEF, HB 802, ist ab sofort für 229,99 Euro (UVP) erhältlich.
 
Weitere Informationen zur Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG sind unter www.graef.de sowie auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens abrufbar.
Über die Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG:

Die 1920 gegründete Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG aus Arnsberg gehört zu den führenden Herstellern von Schneidemaschinen für den privaten und den gewerblichen Gebrauch. 2020 feierte das Familienunternehmen bereits sein 100-jähriges Jubiläum. 100 % Innovation, 100 % Ingenieurskunst, 100 % Nachhaltigkeit und vieles mehr – für das bedeutende Jahr 2020 hatte GRAEF prägnante Botschaften formuliert, die die Philosophie des Familienunternehmens, seine Werte und Errungenschaften perfekt zusammenfassen. So steht das Unternehmen – mittlerweile in vierter Generation familiengeführt – längst nicht mehr nur für höchste Qualität „made in Germany“, sondern auch für verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften.

Die innovativen Produkte aus der Arnsberger Manufaktur setzen immer wieder Branchenstandards, insbesondere die Allesschneider für Privathaushalte. Auch mit Messerschärfern, Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen, Milchaufschäumern, Wasserkochern, Toastern und Waffeleisen sorgt das Unternehmen GRAEF für täglichen, vielseitigen Genuss. National und international sind seine Produkte für hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit, Nutzerfreundlichkeit und durchdachte Formgebung bekannt. Sie wurden vielfach mit den begehrtesten Designpreisen ausgezeichnet und erzielen in Produkttests immer wieder Bestnoten. Seit 2009 wurde GRAEF mehrfach zur „Marke des Jahrhunderts“ gekürt und konnte jüngst den Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2020“ für sich gewinnen. GRAEF sammelte 2020 sogar die meisten Plus-X-Award-Gütesiegel innerhalb seiner Produktgruppe und wurde daher zusätzlich als „Innovativste Marke 2020“ ausgezeichnet.

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner