„LIDL LOVES DATA HACKATHON“: Digitale Challenge im „Digital Innovation Lab“ von INFOMOTION in Stuttgart

  • Größter Discounter nutzt erfolgreich innovative Denkfabrik
  • Hackathon zur Optimierung von Produkt-und Lagerbeständen
  • Expertenjury kürt das Team „Lava“ zum Sieger

(Stuttgart, April 2019) Technik der Zukunft und Raum für Innovationen – das führende IT-Beratungsunternehmen INFOMOTION und der weltgrößte Discounter Lidl haben gemeinsam den „LIDL LOVES DATA HACKATHON“ veranstaltet. Austragungsort der digitalen Challenge war das „Digital Innovation Lab“ von INFOMOTION in Stuttgart – das 2018 gegründete Zukunftslabor mit State-of-the-Art-Technologie wie Data-Science-Workstations, Big-Data-Clustern und High-Performance-Servern. Bei dem Event stellten sich 25 Studenten, Absolventen und Berufseinsteiger aus den Bereichen Informatik und Naturwissenschaften einer digitalen Herausforderung von Lidl. Dabei wurden sie von den BI-Experten von Lidl und von INFOMOTION im Rahmen eines Mentorings begleitet und ihre digitalen Lösungsvorschläge wurden am Ende des Wettbewerbs von einer Fachjury beurteilt. Mark Zimmermann, Geschäftsführer INFOMOTION: „Wir sind vom Engagement und der Fachkompetenz der Teilnehmer begeistert. Ihre innovativen Ansätze haben unsere Erwartungen sogar noch weit übertroffen. Es freut uns immer wieder, zu sehen, wie sich in unserem ‚Digital Innovation Lab‘ der Spaß am freundschaftlichen Wettkampf mit lösungsorientiertem Arbeiten verbindet.“

Zum Artikel

10.04.2019 Uhr
Alle Bilder herunterladen:

Bildmaterial