Lesung im Restaurant „bei Graefs“: Carsten Henn liest aus seinem Bestsellerroman

  • Am Sonntag, 20. November 2022, ab 16:30 Uhr im Restaurant „bei Graefs“ in Arnsberg
  • Nicht nur für die Ohren ein Genuss: Die Lesung wird mit Flying Fingerfood kulinarisch begleitet
  • Tickets können für 20,00 Euro über den GRAEF Onlineshop oder direkt im Restaurant erworben werden

(Arnsberg, Oktober 2022) Carsten Henn, SPIEGEL-Bestsellerautor, Weinjournalist und Restaurantkritiker, ist zu Gast in Arnsberg und liest im hauseigenen Restaurant des sauerländischen Küchengeräteherstellers „bei Graefs“ aus seinem neusten Roman „Der Geschichtenbäcker“. Nach seinem ersten SPIEGEL-Bestseller „Der Buchspazierer“ eroberte sein neues Buch wieder auf Anhieb die Top 10 und wurde vielfach ins Ausland verkauft. Am Sonntag, 20. November 2022, erzählt der sympathische Autor bei kleiner kulinarischer Begleitung davon, sich selbst anzunehmen, wie man ist, von den Zutaten für ein gutes Leben – und von der Kunst des Brotbackens.

„Brot backen ist fast wie ein Tanz. Teig wird rhythmisch geknetet, die Drehung der Hände, der Schwung der Hüfte geben ihm Geschmeidigkeit“ – so der Klappentext. Im warmherzigen Roman von Carsten Henn findet die Tänzerin Sofie in einer kleinen italienischen Bäckerei viel mehr als nur eine Anstellung: die Weisheit eines einfachen Mannes, das Glück der kleinen Dinge und den Mut zur Veränderung. Beschrieben wird „Der Geschichtenbäcker“, der berührt, unterhält, aber auch inspiriert und nachwirkt, wie eine warme Decke. Wer Lust hat, dem Bestsellerautor in gemütlicher Atmosphäre zu lauschen, ist am Sonntag, 20. November 2022, um 16:30 Uhr herzlich ins Restaurant „bei Graefs“ eingeladen, In der Kuhle 1 in 59757 Arnsberg. „Wir freuen uns sehr, Herrn Henn bei uns begrüßen zu dürfen. Erst kürzlich haben wir uns mit der Markteinführung unserer ersten Küchenmaschine MYestro dem Bereich (Brot) Backen verschrieben. Deshalb passt es ganz wunderbar, dass mit der Lesung des „Geschichtenbäckers“ das Thema Brot auf allen Sinnesebenen Einzug in die GRAEF Genusswelt hält“, so Hermann Graef, Geschäftsführer der Gebr. Graef GmbH & Co. KG.
 
Die Tickets für die Lesung sind für einen Preis von 20,00 Euro erhältlich und können über den GRAEF Onlineshop unter www.graef.de/de/p/lesung-henn-201122/, oder im Restaurant „bei Graefs“ direkt erworben werden. Gäste werden gebeten, ihre Buchungsbestätigung bei Kauf über den GRAEF Onlineshop ausgedruckt oder als digitalen Nachweis zur Veranstaltung mitzubringen.
 
Weitere Informationen zur Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG sind unter www.graef.de sowie auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens abrufbar.

Social Media Graef

Über die Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG:

Die 1920 gegründete Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG aus Arnsberg gehört zu den führenden Herstellern von Schneidemaschinen für den privaten und den gewerblichen Gebrauch. 2020 feierte das Traditionsunternehmen bereits sein 100-jähriges Jubiläum. Das Jahr 2022 startete das mittlerweile in vierter Generation geführte Familienunternehmen mit einem neuen Markenclaim: „Für heute. Für morgen. Für dich.“ Der neue Claim unterstreicht die Unternehmensphilosophie und ist gleichermaßen eine entscheidende Botschaft für die Zukunft. GRAEF steht dank jahrelanger Expertise, technologischem Know-how und absoluter Leidenschaft für langlebige Produkte mit höchstem Anspruch an Qualität und Design. Die große Vision: der beliebteste und nachhaltigste Anbieter für Schneidetechnik und Küchengeräte zu werden und so Kund:innen zu einem nachhaltigen Lebensstil zu inspirieren.

Die innovativen Produkte aus der Arnsberger Manufaktur setzen immer wieder Branchenstandards, insbesondere die Allesschneider für Privathaushalte. Auch mit Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen, Wasserkochern, Zerkleinerern, Dörrautomaten, Mixern, einer Eismaschine, einem Multiwolf und einer Küchenmaschine sorgt das Unternehmen GRAEF für täglichen, vielseitigen Genuss. National und international sind seine Produkte für hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit, Nutzerfreundlichkeit und durchdachte Formgebung bekannt. Sie wurden vielfach mit den begehrtesten Designpreisen ausgezeichnet und erzielen in Produkttests immer wieder Bestnoten. Seit 2004 wurde GRAEF mehrfach zur „Marke des Jahrhunderts“ gekürt – zuletzt in 2022. GRAEF heimste bereits den Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2020“ ein und 2022 den Plus X Award für Nachhaltigkeit. 2020 sammelte der Küchengerätehersteller die meisten Plus-X-Award-Gütesiegel innerhalb seiner Produktgruppe und wurde daher zusätzlich als „Innovativste Marke 2020“ ausgezeichnet.

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner