GRAEF unterstützt Handelspartner:innen mit exklusivem Barista-Livestream

(Arnsberg, April 2021) Das Ohr am Markt, den Genuss in der Tasse – das Familienunternehmen GRAEF zeigte sich erneut als verlässlicher Partner des Handels und hat erstmalig Baristakunst im Livestream angeboten. So hat der Kaffeeexperte gestern ein digitales Schulungs- und Genusskonzept umgesetzt, in dessen Rahmen Raffaele Iuliucci – Espresso Italiano Champion 2018 – nicht nur die GRAEF Espressomaschinen live vorstellte, sondern auch Tipps und Tricks rund um die Kunst der Kaffeezubereitung gegeben hat. Die Idee ist in Kooperation mit der Mehrbranchen-Verbundgruppe EK/servicegroup entstanden und sie wurde einem Kreis eingeladener Teilnehmer:innen angeboten. „Der Kaffeemarkt hat gerade im Lockdown noch einmal stark zugelegt und in Zeiten von Nachhaltigkeit sind Espressomaschinen für viele Genießer echte Alternativen. Da freuen wir uns doch, wenn unsere Handelspartner:innen auf uns zukommen und wir mit unserem Wissen und unserer Leidenschaft in Bezug auf Kaffeezubereitung Verkaufsargumente liefern können“, unterstreicht Ralf Heinitz, Vertriebsleiter DE von GRAEF.

Das Familienunternehmen aus dem Sauerland steht Handelspartner:innen schon seit Beginn der Pandemie mit flexiblen und innovativen Lösungen zur Seite – von Dropshipping über digitale Marketingkampagnen bis hin zu Anpassungen beim Lieferumfang von Produkten. So ist z. B. der beliebte MiniSlice-Aufsatz seit diesem Jahr als Dauerzugabe bei jedem neu gekauften Allesschneider dabei, eine Entscheidung nach der erfolgreichen Jubiläumsaktion in 2020. Der Barista-Livestream ist ein weiterer Baustein, der den Handel in der schwierigen Zeit unterstützt und ein positives Signal in Richtung Zukunft sendet. Der Workshop fand unter Einhaltung aller Corona-Hygienevorgaben statt, alle Personen vor Ort wurden vorab getestet.

Über die Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG:

Die 1920 gegründete Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG aus Arnsberg gehört zu den führenden Herstellern von Schneidemaschinen für den privaten und den gewerblichen Gebrauch. 2020 feierte das Familienunternehmen bereits sein 100-jähriges Jubiläum. 100 % Innovation, 100 % Ingenieurskunst, 100 % Nachhaltigkeit und vieles mehr – für das bedeutende Jahr 2020 hatte GRAEF prägnante Botschaften formuliert, die die Philosophie des Familienunternehmens, seine Werte und Errungenschaften perfekt zusammenfassen. So steht das Unternehmen – mittlerweile in vierter Generation familiengeführt – längst nicht mehr nur für höchste Qualität „made in Germany“, sondern auch für verantwortungsvolles und nachhaltiges Wirtschaften.

Die innovativen Produkte aus der Arnsberger Manufaktur setzen immer wieder Branchenstandards, insbesondere die Allesschneider für Privathaushalte. Auch mit Messerschärfern, Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen, Milchaufschäumern, Wasserkochern, Toastern und Waffeleisen sorgt das Unternehmen GRAEF für täglichen, vielseitigen Genuss. National und international sind seine Produkte für hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit, Nutzerfreundlichkeit und durchdachte Formgebung bekannt. Sie wurden vielfach mit den begehrtesten Designpreisen ausgezeichnet und erzielen in Produkttests immer wieder Bestnoten. Seit 2009 wurde GRAEF mehrfach zur „Marke des Jahrhunderts“ gekürt und konnte jüngst den Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2020“ für sich gewinnen. GRAEF sammelte 2020 sogar die meisten Plus-X-Award-Gütesiegel innerhalb seiner Produktgruppe und wurde daher zusätzlich als „Innovativste Marke 2020“ ausgezeichnet.

Bildmaterial

  • (Foto: GRAEF) Partner für den Handel: GRAEF stellt das Kaffeesortiment im Barista-Livestream vor
  • (Foto: GRAEF) Der Workshop fand zusammen mit der EK/servicegroup statt. Alle Teilnehmer:innen wurden im Vorfeld auf Covid19 gestestet. V. l. n. r.: Thomas Rahenkamp (Key Account Manager/Vertriebsleiter bei EK/servicegroup), Ina Maturro (Vertriebsmarketing GRAEF), Raffaele Iuliucci (SCA Professional Barista), Lukas Hense (Marketing GRAEF) und Martin Wolf (Head of Sales & Marketing Elektro/Küche/Licht EK/servicegroup)
  • (Foto: GRAEF) Der Workshop fand zusammen mit der EK/servicegroup statt: Thomas Rahenkamp, Key Account Manager/Vertriebsleiter bei EK/servicegroup (l.) und Martin Wolf, Head of Sales & Marketing Elektro/Küche/Licht (r.)
  • (Foto: GRAEF) Raffaele Iuliucci, SCA Professional Barista, führt das GRAEF Kaffeesortiment vor
  • (Foto: GRAEF) GRAEF Vertriebsleiter DE, Ralf Heinitz
  • (Foto: GRAEF) Barista-Livestream bei GRAEF
  • (Foto: GRAEF) Barista-Livestream bei GRAEF

Ansprechpartner