Erstes 5-Trident-Resort in der Karibik: Club Med Michès Playa Esmeralda in der Dominikanischen Republik eröffnet 2019

Frankfurt am Main, Mai 2018 – Der Pioniergeist des französischen Urlaubsspezialisten Club Med ist ungebrochen. Schon 1978 erschloss er die Dominikanische Republik für den Clubtourismus, indem er das erste Resort im heutigen Urlaubsmekka Punta Cana eröffnete. Jetzt, fast genau 40 Jahre später, folgt das erste 5-Trident-Resort im unberührten Strandparadies Michès. Die feierliche „Grundsteinlegung” am 3. Mai, stilecht begangen mit der Einweihung des ersten luxuriösen Daybeds mit Meerblick, bot einen Vorgeschmack auf die zu erwartenden Urlaubsfreuden – von Ausflügen in die umgebende Natur bis hin zu maßgeschneiderten Sport- und Freizeitprogrammen. Nur eine Stunde vom internationalen Flughafen in Punta Cana entfernt, liegt Michès in einer ruhigen Bucht im Nordosten der Antilleninsel. Das Besondere: Die 2019 öffnende Anlage wird das karibische Vorzeigeresort der Club Med Exclusive Collection. Eine weitere Besonderheit des neuen Sommerresorts: Club Med Gäste konnten über eine Abstimmung auf Facebook den offiziellen Namen mitbestimmen. 
Versteckte Perle in unerschlossener Tropenidylle
Wenn der Club Med Michès Playa Esmeralda im Dezember 2019 seine Tore öffnet, wird er in diesem Teil der Dominikanischen Republik als erstes Resort überhaupt seinen Betrieb aufnehmen – die idyllische Bucht an der Atlantikseite der östlichen Inselspitze wird gerade erst für den Tourismus entdeckt. Das versteckte Tropenparadies bietet kilometerweise unberührte Küste sowie reichlich Gelegenheit, atemberaubende Naturschönheiten zu erkunden. Dazu zählen etwa die Laguna Limón, ein Naturreservat mit malerischen Wasserfällen, oder die Bucht von Samaná, auf deren geschützten Inseln sich die heimische Flora und Fauna bewundern lässt und die als regelmäßige Anlaufstelle von Buckelwalen zum Whale Watching einlädt. Die Montaña Redonda, „der runde Berg”, bietet einen 360-Grad-Ausblick auf die ursprüngliche Schönheit des Ortes – und entsprechend gute Fotomotive.
 
Flaggschiffanlage mit 93 Hektar und ultimativem Ökochic
Nicht weniger exklusiv als der Naturgenuss in der wunderschönen Umgebung werden die Urlaubsfreuden im geplanten Luxusresort ausfallen. Die etwa hundert Fußballfelder große Anlage wird zur prestigereichen Exclusive Collection des französischen Urlaubsanbieters gehören und soll in der karibischen Region als Flaggschiffresort dienen. Das merken die Gäste unschwer an Ausstattung und Service des mit fünf Tridents ausgezeichneten All-inclusive-Resorts. Der legendäre Geist und die multikulturelle Geselligkeit des Clubpioniers kombiniert edel-gemütliche Unterbringung, einzigartige Architektur und eine Atmosphäre, die eleganten Chic mit ökologischem Bewusstsein verbindet. Immersive Erkundung der Landeskultur, Wellness und Wassersport gehören ebenso zum Konzept wie für Erwachsene vorbehaltene Bereiche und Club Meds berühmte Kinderclubs. 
 
„Grundsteinlegung” mit hohem Besuch und bahnbrechende Finanzierung
Der offizielle Spatenstich für das neue Resort wurde dem Spirit der Anlage gemäß durch die Eröffnung des ersten Luxus-Daybeds mit Meerblick zelebriert. Die am 3. Mai vollzogene „Grundsteinlegung” für das wirtschaftlich wichtige Monumentalprojekt ließ sich auch der Staatspräsident des karibischen Inselstaats, Danilo Medina Sánchez, nicht entgehen. Ebenso wie mit dem Projekt selbst werden auch mit seiner Finanzierung neue Wege beschritten: Zum ersten Mal investiert dabei der dominikanische Pensionsfonds, der größte institutionelle Anleger der Dominikanischen Republik, über eine der beteiligten Gesellschaften in die heimische Tourismusbranche.
Über Club Med:
Club Med ist ein französischer Touristikkonzern mit Headquarter in Paris und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main. Der Reiseveranstalter gilt als Wegbereiter des Cluburlaubs und als Erfinder des Premium-All-inclusive-Konzepts und setzt seit der Eröffnung seines ersten Clubs im Jahr 1950 Maßstäbe und Trends im internationalen Reisemarkt. Club Med unterhält 66 Resorts an den schönsten Plätzen dieser Erde und bietet zudem exklusive Kreuzfahrten mit seinem Segelschiff Club Med 2 an. Gourmetküche, Snacks und Getränke rund um die Uhr, Kinderbetreuung – vom Säugling bis zum Teenager – und zahlreiche Sportaktivitäten gehören zum einzigartigen Premium All inclusive Konzept des Veranstalters. Die Trident-Bewertung garantiert weltweit gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau. Club Med wurde für sein herausragendes Gästekonzept und seine Resorts bereits mit zahlreichen Preisen prämiert, unter anderem von Traveller’s Choice, TripAdvisor und vom World Branding Forum als „Brand of the Year“.

Bildmaterial

Ansprechpartner