Die THOMAS Wassertechnologie sorgt auch im Winter für reine Raumluft

(Neunkirchen, Dezember 2020) Hausstaub, Tierhaare, Feinstaub, Schimmelsporen und Co. – die Luft in Innenräumen ist mit vielen Allergenen und Schadstoffen belastet. Allerdings verbringen wir 80–90 Prozent des Tages in geschlossenen Räumen1, im aktuellen Winter sogar eher mehr. Eine gute Lufthygiene ist daher besonders wichtig. Zentraler Verbündeter: der Staubsauger und insbesondere seine Filtertechnologie. Besonders natürlich reinigen Wasserfilter die Luft, wie z. B. die AQUA-Filtersysteme des Sauberkeitsexperten THOMAS. Allergieauslösende Partikel werden direkt beim Einsaugen befeuchtet und in Wasser gebunden – so verlässt ausschließlich gereinigte Luft den Sauger und das Raumklima wird nachhaltig verbessert. Besonders praktisch für Stauballergiker: Beim Ausleeren der mit Wasser gefüllten AQUA-Filterbox kann natürlich auch kein Staub aufgewirbelt werden – für ein Saugerlebnis ganz ohne Niesanfälle.

In einem Kubikmeter Wohnungsluft können sich bis zu einer Milliarde Staubpartikel mit Allergenen, Bakterien und Pollen tummeln. Gerade für Allergiker wird das wöchentliche Putzen daher zur großen Herausforderung – vor allem bei glatten Parkettböden, auf denen der Staub zusätzlich aufgewirbelt wird. THOMAS Sauger wie der AQUA+ MULTI CLEAN X10 PARQUETT oder der CYCLOON HYBRID LED Parquet verfügen daher direkt über drei Kniffe, die Mensch und Boden gleichzeitig schützen: die AQUA-Technologie, schonende Parkettdüsen und eine durchdachte Abluftpositionierung. Denn: Bei den THOMAS Saugern wird die Abluft nach oben geleitet und nicht in Richtung Boden – das reduziert zusätzliches Aufwirbeln von Staub und Co. Übrigens: Familien mit Haustieren finden in dem CYCLOON HYBRID Pet & Friends und seiner speziellen Tierhaarbürste den richtigen Helfer für ein gesundes, erfrischtes Wohlfühlklima.

Tipps für mehr Frische und Hygiene im Haushalt
„Eine gesunde Sauberkeit, natürlich mit Wasser“, lautet die Philosophie des Sauberkeitsexperten aus dem Siegerland. Herzstück der Sauger ist daher die AQUA-Technologie, die nicht umsonst von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. empfohlen wird. Weiterer Pluspunkt: AQUA+- Sauger wie der AQUA+ MULTI CLEAN X10 PARQUET verfügen über ein effektives Sprühdrucksystem, das im Nu für einen saubereren Boden und frischere Polstermöbel sorgt. Ob für Haustierbesitzer, Allergiker oder Gesundheitsbewusste – für jedes Bedürfnis hat THOMAS das richtige Modell und fünf nützliche Grundregeln parat:

  • Hausstauballergiker sollten Bettbezüge und Laken alle 1–2 Wochen wechseln. Wichtig: bevor gesaugt wird. So landen Überreste von Haar- und Hautschüppchen, von denen sich Milben ernähren, auf dem Boden und können anschließend aufgesaugt werden.
  • Teppiche, Couch und Co. feucht reinigen vermeidet Staubaufwirbelungen – das geht mit dem Sprühdrucksystem von THOMAS besonders leicht.
  • Glatte Böden 2 bis 3 Mal die Woche saugen, damit Staub gar nicht erst aufgewirbelt wird. Die Staubsaugerdüse dabei stets „schonend“ aufsetzen.
  • Regelmäßiges Lüften sorgt für eine höhere Luftfeuchtigkeit. Das ist wichtig, denn bei trockener Luft können sich Staubpartikel eher ausbreiten.
  • Heizungskörper reinigen, z. B. mit der speziellen Heizkörperbürste oder der Fugendüse von THOMAS. So werden weniger Staub und Allergene durch zirkulierende Heizungsluft verteilt.

Der THOMAS Staubsauger AQUA+ MULTI CLEAN X10 PARQUET mit Wasserfiltertechnik ist ab 399,00 Euro (UVP) erhältlich, weitere THOMAS AQUA+- und die CYCLOON-Modelle ab 299,95 Euro.

Weitere Informationen über THOMAS sind auf den Websites https://www.robert-thomas.de/, https://www.fellige-freunde.de/ und auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens abrufbar.

1  Quelle:  Bundesministerium  für  Umwelt,  Naturschutz  und Nukleare Sicherheit  (BMU)

Über THOMAS:

THOMAS ist eine Marke des renommierten deutschen Familienunternehmens Robert Thomas, Metall- und Elektrowerke GmbH & Co. KG mit Sitz in Neunkirchen im Siegerland (NRW). Getreu dem Motto „Das Beste für die Kunden leisten“ entwickelt und fertigt Robert Thomas seit mehr als 100 Jahren innovative Produkte „made in Germany“. Die Produktion der ersten elektrogetriebenen Metallwaschmaschine Europas Ende der 1940er-Jahre gilt als signifikanter Meilenstein der Firmenhistorie. Heute verdeutlichen Wäscheschleudern sowie Staub- und Waschsauger mit und ohne Sprühfunktion, die speziell auf die Bedürfnisse von Haustierbesitzern und Allergikern ausgerichtet sind, den Pioniergeist und die Innovationskraft des Unternehmens. In der vierten Generation inhabergeführt, beschäftigt das Unternehmen mehr als 300 Mitarbeiter am Standort Neunkirchen. Gefertigt werden dort Geräte mit höchstem Anspruch an Qualität, Langlebigkeit und Gebrauchsgüte. THOMAS Produkte sind deutschlandweit im Elektro-Fachhandel, im Elektro-Fachmarkt und im Internet erhältlich und werden weltweit in mehr als 30 Ländern vertrieben. Weitere Informationen sind im Internet unter www.robert-thomas.de verfügbar.

Bildmaterial

Ansprechpartner