Die Eismaschine IM 700 ist Testsieger beim „Technik zu Hause“-Test

(Arnsberg, Juli 2022) Sommer und Eis in allen erdenklichen Geschmackssorten gehören einfach zusammen. Waldbeerensorbet, veganes Haselnusseis oder Frozen Joghurt – selbst gemachtes Eis liegt voll im Trend. Die leckersten Eiskreationen gelingen zu  Hause mit der GRAEF Eismaschine – das hat jetzt die „Technik zu Hause“-Redaktion herausgefunden. Die IM700 setzte sich im Test gegen vier andere Eismaschinen mit Kompressor durch und ergatterte mit der Note „sehr gut“ (1,0) das Testsieger-Siegel. In allen vier Kategorien des Vergleichstests, „Funktion“, „Bedienung“, „Ausstattung“ und „Verarbeitung“, konnte die Eismaschine des Familienunternehmens überzeugen und erhielt die Note 1,0. Die Redaktion bereitete mit allen Eismaschinen ein Erdbeereis auf Milchbasis zu. Mit der IM700 ist „die Erdbeereiscreme sehr gut gelungen, schön fest und auch geschmacklich einfach lecker“, so die Redaktion.  Die Eismaschine glänzte auch mit ihrem umfangreichen Zubehör: „ein Eislöffel, ein Fläschchen Vanilleextrakt und ein sehr gut gemachtes Rezeptheft“. 

Der Eisprofi für die ganze Familie präsentiert sich in einem „hochwertigen Metallgehäuse“ und sorgt dank der effizienten 180-Watt-Kompressor-Kühlung und der Cream-Control-Funktion für die perfekte Eiskonsistenz – in drei Stufen: von soft bis fest, ohne Vorkühlen. Gesteuert wird die Eismaschine via Touchdisplay, über das man per Fingertipp zwischen dem Eiscreme-, dem Rühr- und dem Kühlprogramm sowie den Zubereitungszeiten wählen kann. Die Joghurtfunktion ist ein weiteres Highlight: In wenigen Schritten ist auch der Lieblingsjoghurt zu Hause zubereitet. Das lädt nicht nur zum Experimentieren ein, sondern spart auch Verpackungsmülll und man weiß immer genau, was in den kühlen Leckereien drinsteckt – so auch das Fazit der „Technik zu Hause“-Redaktion. Nach dem Joghurt- oder Eisgenuss lässt sich der Edelstahlbehälter herausnehmen und samt Deckel und Rührquirl ganz einfach in der Spülmaschine reinigen. 
 
Die GRAEF Eismaschine IM700 ist für 449,99 Euro (UVP) erhältlich. Der gesamte Testbericht der „Technik zu Hause“-Redaktion ist unter https://www.technikzuhause.de/testbericht/ zu finden.
 
Weitere Informationen zur Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG sind unter www.graef.de und auf dem GRAEF Blog abrufbar. Außerdem ist GRAEF auch in den sozialen Netzwerken präsent: FacebookInstagramPinterestYouTube.

Social Media Graef

Über die Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG:

Die 1920 gegründete Gebr. GRAEF GmbH & Co. KG aus Arnsberg gehört zu den führenden Herstellern von Schneidemaschinen für den privaten und den gewerblichen Gebrauch. 2020 feierte das Traditionsunternehmen bereits sein 100-jähriges Jubiläum. Das Jahr 2022 startete das mittlerweile in vierter Generation geführte Familienunternehmen mit einem neuen Markenclaim: „Für heute. Für morgen. Für dich.“ Der neue Claim unterstreicht die Unternehmensphilosophie und ist gleichermaßen eine entscheidende Botschaft für die Zukunft. GRAEF steht dank jahrelanger Expertise, technologischem Know-how und absoluter Leidenschaft für langlebige Produkte mit höchstem Anspruch an Qualität und Design. Die große Vision: der beliebteste und nachhaltigste Anbieter für Schneidetechnik und Küchengeräte zu werden und so Kund:innen zu einem nachhaltigen Lebensstil zu inspirieren.

Die innovativen Produkte aus der Arnsberger Manufaktur setzen immer wieder Branchenstandards, insbesondere die Allesschneider für Privathaushalte. Auch mit Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen, Wasserkochern, Zerkleinerern, Dörrautomaten, Mixern, einer Eismaschine und einem Multiwolf sorgt das Unternehmen GRAEF für täglichen, vielseitigen Genuss. National und international sind seine Produkte für hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit, Nutzerfreundlichkeit und durchdachte Formgebung bekannt. Sie wurden vielfach mit den begehrtesten Designpreisen ausgezeichnet und erzielen in Produkttests immer wieder Bestnoten. Seit 2004 wurde GRAEF mehrfach zur „Marke des Jahrhunderts“ gekürt – zuletzt in 2022. GRAEF heimste bereits den Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2020“ ein und 2022 den Plus X Award für Nachhaltigkeit. 2020 sammelte der Küchengerätehersteller die meisten Plus-X-Award-Gütesiegel innerhalb seiner Produktgruppe und wurde daher zusätzlich als „Innovativste Marke 2020“ ausgezeichnet.

Bildmaterial

Ansprechpartner