Das farbige Statement für mehr Mut beim Backen: die neue Kenwood Chef XL Sense Special Edition

(Neu-Isenburg, Februar 2019) – Backen macht glücklich – da sind sich passionierte Backfans und die Wissenschaft einig.1 Doch nicht nur backen kann positive Gefühle auslösen, Farben auch.2 Mit der neuen Chef XL Sense Special Edition lässt sich nun beides vereinen, denn die kraftvollen Küchenhelfer sind mit 25 optionalen Zubehörteilen nicht nur verlässliche Partner für vielseitige Backprojekte. Durch ihre exklusiven Metallicfarben – Perlmutt, Beere und Aubergine – und das hochglanzpolierte Finish sorgen sie für gute Laune in der Küche. Dabei sind die Namen der Farben – „Love Conquers All“ (Perlmutt), „Fortune Favours the Bold“ (Beere) und „To The Stars“ (Aubergine) – Programm. Denn übersetzt bedeuten sie nichts anderes, als dass die Liebe zum Backen jede Herausforderung meistert, dass Mutige belohnt werden und nach den Sternen greifen können – ganz nach dem Kenwood Motto #ErweckeDeineFantasie.

Ob Ombré-Torte, Mirror Glaze, Drip oder Naked Cake – die Küchenmaschinen geben Backfans die Sicherheit, sich auch an Trendrezepte zu wagen und beim Backen über sich selbst hinauszuwachsen. Denn die Special Edition mit XL-Rührschüssel, leistungsstarkem Motor und dreiteiligem Patisserie-Set ist genau darauf ausgelegt, lang gehegte Tortenträume wahr werden zu lassen. Schnellentschlossene werden zudem belohnt: Vom 1. Februar bis zum 31. Mai 2019 gibt es beim Kauf eines Aktionsgerätes eine zweite Rührschüssel geschenkt. Einfach nach dem Kauf der Küchenmaschine, spätestens bis 30. Juni 2019, auf der Kenwood Seite www.kenwoodworld.com/de-de/promo/chef-xl-sense registrieren und schon steht dem Backvergnügen nichts mehr im Weg.

Küchenpartner für fantasievolles Backen
Der Nachwuchs wünscht sich eine große, bunte Torte zum Kindergeburtstag? Die Verwandtschaft hat sich spontan eingeladen? Bei solchen Backherausforderungen stehen die trendigen Küchenmaschinen der Special Edition zuverlässig zur Seite. Denn der 1.400 Watt starke Motor der glänzenden Designmaschinen verarbeitet über vier Kilogramm Rührteig in der 6,7 Liter fassenden XL-Schüssel. Der niedertourige Softanlauf und der Spritzschutz verhindern, dass Zucker, Eigelb, Mehl & Co. zu Beginn des Mischens auch nicht auf dem Küchenboden landen. Damit der Biskuit besonders saftig und locker wird, verarbeitet der im Patisserie-Set enthaltene und speziell für feine Teigstrukturen entwickelte K-Haken alle Zutaten schonend zu einem glatten Teig. Schaumig geschlagenes Eiweiß verleiht dem Biskuit abschließend seine Luftigkeit. Und auch hier leisten die stylishen Küchenhelfer wieder gute Dienste: Sie verfügen über eine automatische Unterhebfunktion, durch die leichte und schwere Teigbestandteile gleichmäßig miteinander vermengt werden, ohne dass Dichte und Struktur verloren gehen – so landet die Luft des Eischnees auch wirklich im Teig und macht ihn locker und leicht.

Vielseitiges Zubehör für Verzierungskünstler
Egal ob bunte Buttercreme, feiner Fondant oder zart schmelzende Schokoladenganache – die Chef XL Sense Special Edition unterstützt Hobbybäcker auch bei der Vollendung der süßen Backwerke. Der Ballonschneebesen des Patisserie-Sets schlägt Sahne und selbst heikle Buttercreme locker-luftig für die Weiterverarbeitung im Spritzbeutel auf. Und getreu dem Motto #ErweckeDeineFantasie können die hübschen Allrounder zudem mit über 25 optionalen Zubehörteilen erweitert werden. So werden zum Beispiel mit dem Multi-Zerkleinerer Haselnüsse im Handumdrehen zur knackigen Krokantbasis für Frankfurter Kranz verarbeitet und Fondant wird – gleichmäßig mit der Pastawalze ausgerollt – zum süßen Überzug von Motivtorten.

Die Kenwood Chef XL Sense Special Edition ist ab Februar 2019 erhältlich. Weitere Informationen über Kenwood sind auf der Website www.kenwoodworld.de abrufbar.

Unverbindliche Preisempfehlung:
Kenwood Chef XL Sense Special Edition, Fortune Favours the Bold, 699,– €
Kenwood Chef XL Sense Special Edition, Love Conquers All, 699,– €
Kenwood Chef XL Sense Special Edition, To The Stars, 699,– €

Quellen:
1https://www.kochbar.de/cms/backen-macht-gluecklich-jetzt-wissenschaftlich-bewiesen-4043877.html
2https://www.geo.de/geolino/mensch/5698-rtkl-die-macht-der-farben

Über De’Longhi:
Der italienische Elektrokonzern De’Longhi S.p.A. gehört zu den führenden Unternehmen seiner Branche. Mehr als 8.300 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2017 über 2,01 Milliarden Euro Umsatz. Vom italienischen Treviso aus verkauft das Unternehmen seine Produkte weltweit, in über 100 Ländern. Das Sortiment umfasst Hunderte verschiedener Artikel, von der Espressomaschine über Bodenpflege bis hin zu mobilen Klimageräten. Seit 2001 gehört die Kenwood Appliances Plc. vollständig zu De’Longhi und die Aktien des Unternehmens werden an der Mailänder Börse gehandelt. 2012 erwarb De’Longhi von Procter & Gamble die Markenrechte an den Haushaltsgeräten der Traditionsmarke Braun.

Die De’Longhi Deutschland GmbH beschäftigt in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main rund 130 Mitarbeiter. Solide aufgestellt in den vier Geschäftssparten Heizen/Klimageräte/Luftbehandlung, Bügeln/Bodenpflege, Espresso/Kaffee und Food-Preparation, konnte das Unternehmen seinen Umsatz in den letzten Jahren kontinuierlich steigern, im Jahr 2017 auf 268,6 Millionen Euro. Das Unternehmen vertreibt Premiummarkenprodukte von De’Longhi, Kenwood und Braun und setzt im deutschen Markt auf eine Dreimarkenstrategie aus einer Hand.

Informationen über die Unternehmen der De’Longhi Group sind auf den Websites www.delonghi.de, www.kenwoodworld.de und www.braunhousehold.de abrufbar.

Bildmaterial

Ansprechpartner