Cornelia Schulz wird neuer General Manager des LÉGÈRE EXPRESS Leipzig

(Wiesbaden, Juni 2022) Neue Frauenpower für die LÉGÈRE HOTELGROUP: Ab Juli wird Cornlia Schulz neue Leiterin des LÉGÈRE EXPRESS Leipzig und übernimmt damit die leitende Funktion des 2019 eröffneten urbanen Midscale-Hauses in Sachsen. „Die Leitung eines Hotels bedarf einer allumfassenden fachlichen, kaufmännischen wie auch strategischen Expertise im Bereich der Hotel- und Eventbranche. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir Cornelia Schulz mit all ihrem Know-how und ihrer langjährigen Führungserfahrung für die Leitung unseres LÉGÈRE EXPRESS Leipzig gewinnen konnten“, so Sven J. Köllmann, Geschäftsführer der FIBONA GmbH, zu der die LÉGÈRE HOTELS und die LÉGÈRE EXPRESS Häuser gehören.

Mit dem erfahrenen Neuzugang möchte das Unternehmen auch weiterhin auf Erfolgskurs bleiben und sowohl attraktiver Arbeitgeber sein als auch für Mitarbeiterzufriedenheit sorgen. Die Weichen dafür sind gestellt, denn Cornelia Schulz ist eine absolute Branchenkennerin. Die ausgebildete Hotelfachfrau war zuletzt drei Jahre als General Manager im Mercure Aachen Europaplatz tätig, bringt fundiertes Fachwissen mit und ist die ideale Führungskraft für das moderne LÉGÈRE EXPRESS Leipzig. Davor war sie unter anderem Cluster Manager im Ibis Würzburg City sowie General Manager im Ibis Bamberg Altstadt. Die 49-Jährige freut sich schon auf die neuen Herausforderungen. Über ihren Wechsel zur FIBONA GmbH sagt sie: „Die FIBONA GmbH gehört zu den renommiertesten Unternehmen in den Bereichen Hotellerie, Events und Immobilien. Ich freue mich schon sehr, meine Kompetenzen und meinen Erfahrungsschatz im LÉGÈRE EXPRESS mit voller Tatkraft einzubringen und an der stetigen Weiterentwicklung des Unternehmens erfolgreich mitzuwirken.“

Social Media Fibona GmbH

Über FIBONA :

Die FIBONA GmbH mit Sitz in Wiesbaden wurde 1982 von der Familie Köllmann gegründet und entwickelt, baut und betreibt standort- und zielgruppengerechte Hotels auf eigene Rechnung. Das Unternehmen ist untergliedert in die Geschäftsbereiche LÉGÈRE HOTELGROUP, Real Estate Development, Event Management sowie Health Products. Unter der LÉGÈRE HOTELGROUP werden die zwei firmeneigenen Brands LÉGÈRE HOTEL (Standorte: Taunusstein, Luxemburg, Tuttlingen, Bielefeld und Erfurt) und LÉGÈRE EXPRESS (Standorte: Tuttlingen, Bielefeld und Leipzig) betrieben. Das in zweiter Generation geführte Unternehmen beschäftigt in Deutschland und im europäischen Umland über 250 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Geschäftsführer sind Sven J. Köllmann und Tobias F. Fürst. Im Geschäftsbereich Real Estate Development sind alle Projektentwicklungs- und Bauaktivitäten der Assetklassen Hotel, Residential und Office gebündelt. Die Sparte Event Management konzipiert, organisiert und realisiert Events und Markenpräsentationen und betreibt neben anderen Locations auch die außergewöhnliche Eventlocation Hofgut Mappen im Rheingau-Taunus-Kreis.

Bildmaterial

Ansprechpartner